Black Tigers unterliegen deutlich!

War der 3 : 2 Sieg vor 14 Tagen an gleicher Stelle gegen den Tabellenführer, Dynamites EHC Troisdorf noch eine absolute Sensation, so stellte Troisdorf beim gestrigen Aufeilnandertreffen in der ENNI-Eiswelt klar, wer das Sagen auf dem Eis hatte.

Die Gäste gingen zwar zu Beginn des ersten Drittels relativ schnell in Führung, mussten aber durch Tor von Robin Klönder auch den 1 : 1 Ausgleich hinnehmen. Moers, wieder nur mit Mindestbesetzung verteidigte den Ausgleich zunächst geschickt bis zur Pause, brach dann aber nach 2 schnellen Gegentoren zusammen. Der Tabellenführer wusste dieses Mal seine Überlegenheit auch in Tore umzusetzen und ließ den Gastgebern keinen Raum für eigene Angriffe.Insgesamt ging das Spiel für die Grafenstädter mit 1 : 8 verloren.

Für das nächste Spiel in Neuss am 17.02.2017 um 20:00 Uhr hofft Trainer Andrej Emersic darauf, dass der oder andere Verletzte/Kranke wieder zum Kader stößt. Philip Grühn, Kapitän der Black Tigers nimmt diese Woche das Training wieder auf.

Du möchtest bei uns Mitglied werden?

Das ist ganz einfach. Klick auf den Button und melde dich einfach bei uns. Wir freuen uns auf dich.